OK, jetzt geht's ans Eingemachte, genauer gesagt werden Sie auf dieser Seite alles über die vielen verschiedenen Bonusangebote in Erfahrung bringen. Casinos, und das wissen Sie jetzt schon, gibt es wie Sand am mehr, im gewissen Sinne und vom Ding her. Und was hat das mit Vorteilen für Sie als Spieler zu tun… denken Sie doch mal nach… Konkurrenz belebt das Geschäft und gerade weil es so viele Anbieter gibt ist der Kampf um den Kunden, also Sie und andere, besonders groß. Um Spieler zu gewinnen werden Bonusse angeboten, um bereits existierende Mitglieder halten zu können werden Promotionen offeriert um diese bei Laune halten zu können.

Sichern Sie sich ein Bankroll mit Hilfe von Ersteinzahlungsbonussen

Einer der am häufigsten verwendeten Methoden um neue Spieler zu gewinnen besteht im Angebot von Willkommensbonuspaketen, die in der Regel als Aufschlagsbonusse auf die erste Einzahlung auf das Online Casino Konto vergeben werden. Nehmen wir einmal an Sie sehen ein Bonusangebot wie folgt: 100%-iger Willkommensbonus von bis zu €200. Das bedeutet dass Sie bei Ihrer ersten Einzahlung von €200 den gleichen Betrag vom Casino auf Ihr Online Casino Konto überwiesen bekommen. Sie haben damit schon zu Beginn ein Spielbudget (im Jargon auch Bankroll genannt) in Höhe von €400 zur Verfügung! Wer ein besonders risikoreicher Zocker ist der auch über €1,000 oder mehr für eine Einzahlung zur Verfügung hat, der kommt in den Genuss eines sogenannten Highroller Bonus; auch dieser Bonus kann Ihnen €1,000 oder mehr vom Casino zusätzlich auf Ihr Konto bescheren. Alternativ oder zusätzlich bieten manche Online Casinos auch zum Ausprobieren der Spiele einen Bargeldbonus von €5 bis €25 an. Die damit erzielten Gewinne kann man dann für den weiteren Aufbau seines Bankrolls und das Platzieren von Einsätzen verwenden.

Bonusgeld ohne eine Einzahlung!

OK, wir müssen auf dem Teppich bleiben… es handelt sich auch bei einem sogenannten Nicht-Einzahlungsbonus nicht um ein wohltätiges Geschenk eines Online Casinos, aber… in den meisten, wenn nicht sogar allen Fällen, kann man einen solchen Bonusbetrag für das spielen (und gewinnen) der Angebote im Portfolio des Casinos verwenden. Dieser Nicht-Einzahlungsbonus ist meistens Teil eines Willkommensbonuspakets und wird in Form von Casino Krediten, die man für ein bestimmtes Spiel während eines 1-ständigen Spielzeitraums verwendet werden müssen, vergeben. Nehmen wir an Sie bekommen 2,000 Kredite und 1 Stunde Spielzeit an einem ausgewählten Slot. Wenn Sie nach Beendigung der Spielzeit sagen wir 4,000 Kredite zur Verfügung haben sollten, dann bekommen Sie den Differenzbetrag, in diesem Fall 2,000 Kredite, auf Ihr Bonuskonto gutgeschrieben und können diese für weitere Einsätze bei anderen Spielen verwenden.

Wett- und Einsatzvoraussetzungen

Was man bei allen Bonusangeboten beachten sollte ist, das an jedes Angebot bestimmte Bedingungen geknüpft sind dies es vor der eigentlichen Auszahlung des Bonus- und/oder Gewinnbetrages erfüllen muss. Diese Bedingungen sind als Wett- und Einsatzvoraussetzungen bekannt. Diese muss man als Durchspielvoraussetzung mit einem bestimmten Faktor X erfüllen. Für unser Beispiel bedeutet das – 20X Durchspielbedingung von €200 ergibt einen Gesamteinsatz von €4,000 den man tätigen muss bevor man den Bonusbetrag in Höhe von €200 ausgezahlt bekommt.